Blog

15.06.2018 16:33 Uhr
09.02.2018 19:23 Uhr
30.11.2017 09:05 Uhr

Ab in den Urlaub

Auch in diesem Jahr packen wir wieder unsere Koffer, um die schönsten Wochen des Jahres genießen zu können. Eine Voraussetzung dafür ist u.a. eine individuell zusammengestellte Reiseapotheke für den Notfall. Niemand will Unmengen von Medikamenten mitschleppen – aber jeder möchte im Ernstfall das passende dabeihaben.

Jede Reiseapotheke enthält ein gewisses Basissortiment. Dazu gehören folgende Medikamente bzw. Utensilien:

Schmerz- und Fiebermittel (Tipp: Bei Tropenreisen möglichst keine Acetylsalicylsäure-haltigen Schmerzmittel, da Gerinnungsprobleme bei Dengue-Fieber auftreten können.)
Medikamente gegen Durchfall, Elektrolytmischungen
Medikamente gegen Verdauungsbeschwerden wie Sodbrennen oder Verstopfung
Medikamente gegen Reiseübelkeit
Medikamente gegen Erkältung, Halsschmerzen, Husten und Schnupfen
Antiallergika
Sonnenschutzmittel, After-sun-Präparate, Repellentien
Medikamente gegen Lippenherpes
Desinfektionsmittel, Wund- und Heilsalbe
Medikamente gegen Sportverletzungen/Kühlkompressen
Fieberthermometer
Verbandsmaterial, Schere (bei Flugreisen nicht ins Handgepäck), (Zecken-)Pinzette, Einmalhandschuhe
Medizinische Dokumente wie Impfpass, Diabetikerausweis oder Allergiepass

Zu jedem Urlaub gehört der geeignete Sonnenschutz. Die Höhe des Lichtschutzfaktors richtet sich nach dem individuell notwendigen Hautschutz und dem Reiseziel. Die benötigte Menge des Sonnenschutzmittel sollte nicht unterschätz werden. Ein Erwachsener sollte bei einer Anwendung ca. 40 ml auf dem ganzen Körper verteilen.

Wer einen Wanderurlaub plant, bei dem sollten in der Rucksack-Reiseapotheke die kleinen „Pannenhelfer“ nicht fehlen. Blasenpflaster, elastische Binde, Wunddesinfektion, Sportsalbe und Kältespray sind für den Rucksack ideal. Auch Wanderer sollten an den Sonnenschutz denken, denn gerade im Gebirge kann die UV-Strahlung sehr intensiv werden.

Bei Flugreisen gehören dauerhaft benötigte Medikamente ins Handgepäck.

Bei Fernreisen ist der eventuell notwendige Impfschutz bzw. eine Malariaprophylaxe abzuklären.

So gut vorbereitet wird der Urlaub dann wirklich zur schönsten Zeit des Jahres.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese mathematische Frage ist zum testen, ob sie ein menschlicher Besucher sind und sich vor automatischen Spamnachrichten zu schützen.
8 + 1 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.